Unsere UBUS stellt sich vor

tl_files/jhs/Mitarbeiter/Verwaltung/Foto sw 06-12-2018.jpeg

 

Liebe Eltern,

heute möchte ich mich Ihnen vorstellen. Mein Name ist Magdalena Müller und ich bin seit den Herbstferien an der Grundschule der Johannes-Hack-Schule und an der Rauschenbergschule tätig. Das hessische Kultusministerium ermöglicht hessischen Schulen die Einstellung sozialpädagogischer Fachkräfte zur unterrichtsbegleitenden Unterstützung (UBUS). Als Sozialpädagogin (B.A.) bin ich nun für Sie als Eltern, für Ihre Kinder und für das Lehrerkollegium zuständig. Vielleicht hat Ihr Kind schon von mir erzählt.

Meine Aufgaben sind u.a.

  • Unterstützung der Schüler und Schülerinnen in der allgemeinen und schulischen  

Entwicklung und in der Stärkung ihrer sozialen Kompetenzen. Dies kann individuell als auch in der Klassengemeinschaft erfolgen

  • Unterstützung der Lehrkräfte im Unterricht als auch bei Elterngesprächen
  • Beratung von Eltern in Erziehungsfragen und Information über andere Hilfsangebote
  • Ansprechpartnerin für Schülerinnen und Schülern im schulischen Alltag bei Fragen, Problemen und Kontaktbedürfnis
  • Begleitung und Unterstützung von Kindern in sozial-schwierigen Situationen
  • Betreuung des offenen Nachmittags

Viele Grüße

Magdalena Müller